Über uns

Unser Bär

Kinder kommen in Deutschland immer jünger in den Kindergarten, somit werden sie bereits sehr früh aus ihrem familiären Umfeld herausgenommen. Dies löst bei vielen Kindern Verunsicherung aus und der Wunsch nach Geborgenheit wächst. Aber auch ältere Kinder toben sich im Kindergarten aus, so dass kleinere Verletzungen an der Tagesordnung sind. In solchen Momenten wird das Kuscheltier zum Seelentröster und Schmuseobjekt.

Falls das Kind erkrankt, wird der Bär zum Sprachrohr und berichtet den Erzieherinnen oder dem zu Hilfe gerufenen Arzt , wo es genau weh tut. Auch wenn es seelische Probleme gibt, übernimmt das Plüschtier die Kommunikation mit dem Erwachsenen.

Darum hat es sich der Verein Bärenstark e.V. zur Aufgabe gesetzt, interessierten Kindergärten kostenlose Trösterbärchen zur Verfügung zu stellen. Hierzu suchen wir Sponsoren mit einem Herz für Kinder, die bereit sind, unsere Aktion zu unterstützen.

Selbstverständlich sind die Plüschbären CE geprüft, sie entsprechen der EN71 für kindgerechtes Spielzeug und sind einzeln in Folie verpackt.

Ihr Bärenstark-Verein e.V.